Tauchsimulator

Mit dem Tauchsimulator tgsim4.0.xls können Tauchgänge mit dem ZH-L 16 Rechenmodell berechnet und Grafisch dargestellt werden. Berechnungen mit Luft, Nitrox in unterschiedlichen Meereshöhenlagen sind möglich.

Systemvoraussetzungen:

Excel 2000 / 2003 / 2007

Einstellungen in Excel:
Extras > Makro > Sicherheit >Niedrig

Sprachunterstützung:Es werden 4 Sprachen unterstützt (D,E,F,I)
Rechenmodelle:ZH-L 16 A, B, C
Preis:kostelnos

 

 

 

 

 

 

 

Download / Der Tauchsimulator tgsim3.6.xls ist nun für jeden kostenlos auf der Downloadseite verfügbar.

Was ist neu in tgsim4.0.xls ?

  • 4 Sprachen werden unterstützt (deutsch, englisch, italienisch und französisch).
  • Per Mausklick auf die Fahne wird die Sprache umgestellt.
  • Wird der Schalter „START“ gedrückt, werden alle Ansichtsfenster auf die Maximalgrösse eingestellt.
  • Eine einheitliche Navigationsleiste wurde auf jedem Ansichtsfenster angebracht. Es können jeweils nur die Fenster angewählt werden, die im aktuellen Fenster Sinn machen. Dadurch wird der Benutzer durch den Simulator geführt.
  • In der EINGABE wurden einzelne Felder dazu freigegeben. Eine erweiterte Hilfe wird beim Anklicken der roten Dreiecke angezeigt.
  • Die Berechungen sind etwas schneller geworden.
  • Im Ansichtsfenster TAUCHGANG sind auf der linken Seite verschiedene Schalter anwählbar, mit denen die einzelnen Kurven ein / ausgeschaltet werden können. Sind die Schalter aktiviert, die man anzeigen möchte, muss man mit der Maus auf die Tauchgang-Grafik drücken oder in der Navigationsleiste auf TAUCHGANG. Dadurch erst wird eine neue Berechnung gestartet.
  • Die CNS O2% Tabelle ist im Moment nur als Information gedacht und wird in einer späteren Version in die Berechnungen einbezogen.
  • Im Ansichtsfenster „Kompartimente“ ist es nun möglich jeden Tauchgang mit den Koeffizienten von ZH-L16 A, B, C zu berechnen.

Folgende Funktionen wurden im tgsim4.0.xls noch nicht verwirklicht. Sie werden in den nächsten Versionen schrittweise integriert:

  • Berechnungen mit der CNS O2% Tabelle.
  • PN2max, PO2max und PO2min werden mit berechnet.
  • Tiefe des Tauchgangs in Meter oder Druck wählbar
  • Einlesen und Nachrechnen von realen Tauchgängen mit UWATEC Tauchcomputern
  • Aufzeichnen der vom Benutzer gemachten Fehler in seinem Tauchgang und die damit möglichen Folgen.
  • 100% O2 bei der Dekompression
  • Tauchgänge mit Heliox

Für weitere Anregungen und Wünsche bin ich jederzeit offen. Ein Email an meine Adresse reicht aus Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Ich werde auch alle anderen Fragen zum Simulator über diese Adresse beantworten. Auch wenn Du keine Fragen zum Simulator hast, wäre ich froh, wenn Du mir Deine Emailadresse und Feedback angeben könntest. Wenn ich Deine Adresse habe, werde ich Dich automatisch über alle Neuerungen informieren.

Röbi Hefti